Zweierlei Cake- Pops

Zweierlei Cake- Pops

Meine ersten Cake- Pops: Limette oder Nutella?

Kennt ihr das Gefühl? Ihr seht etwas und müsst es unbedingt haben?
So erging es mir mit Cake- Pops…
Überall, wo man nur hingesehen hat, hat man sie gesehen.
Ich hab zwar immer gerne ab und zu gebacken, aber nie so sehr, dass ich verrückt danach war…
Vor einiger Zeit begann ich Rezepte zu sammeln, mich durch verschiedene Blogs zu lesen und zuletzt – auf meiner ersten Florida- Rundreise- hat mich das Fieber des Backens dann doch noch gepackt…
Ich habe ein neues Hobby 🙂

IMG_7337

So, hier nun die Backanleitung:

Für die Limettigen:

Zutaten:

Teig:
250 gr Butter
200 gr Zucker
250 gr Mehl
4 Eier
1 TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz

Frosting:
75 gr Butter
125 gr Frischkäse
150 gr Puderzucker
5 – 6 TL Limettensaft
Abrieb einer und zweier Limettenschalen (je nach Geschmack)

Überzug:
300 gr weiße Schokolade
etwas Kokosfett
und alles, was ihr zum Dekorieren braucht oder wollt.

Bei mir ergab der Teig ca. 55 Cake- Pops

Heitzt den Backofen auf 180 Grad vor.

Um den Teig herzustellen, mixt ihr zunächst die weiche Butter mit dem Zucker schaumig und fügt nach und nach die Eier hinzu.
Die trockenen Zutaten vermischen und unter die Buttermasse heben und vermixen.

In eine große gefettete Form füllen und ca. 45 min. backen.

In der Zwischenzeit stellt ihr das Frosting her:
Weiche Butter mit dem Frischkäse schlagen und die restlichen Zutaten hinzufügen.

Wenn der Teig abgekühlt ist, schneidet ihr die dunklen Stellen weg und zerkrümelt ihn in eine große Schüssel. Nun kommt das Frosting hinzu. Schön vermengen und Kugeln draus formen.
Ab in den Kühlschrank für ca. 1 Std.

Schokolade im Wasserbad schmelzen, Kokosfett hinzu und ran an´s Dekorieren.
Die Stielspitze in die Schoki tauchen, damit der Cake- Pop nicht runter rutscht.
Cake- Pop mit der Schokolade umhüllen und mit Deko bestreuen. Trocknen lassen.

IMG_7329

Für die Nutelligen:

Zutaten:

Teig:
125 gr Butter
80 gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
250 gr Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
125 Milch

Frosting:
110 gr Butter
125 gr Frischkäse
125 gr Nutella

Überzug:
250 gr Vollmilch- Kuvertüre
etwas Kokosfett
und das übliche Dekozeugs 🙂

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Butter schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker, dann die Eier hinzu, weiter mixen.
Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Masse rühren.

Teig in eine gefettete Form geben und ca. 45 min. backen.

Für das Frosting Butter, Frischkäse und Nutella vermengen und in den abgekühlten zerkrümelten Teig geben. Schön verarbeiten, Kugeln formen, ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, auch hier etwas Kokosfett hinzu und die Pops drin eintauchen und verzieren.

Fertig!!! 🙂 Lasst sie euch schmecken…

IMG_7333

IMG_7334

IMG_7335

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s