Oreo- Eis ohne Eismaschine…. Mhhmmmm…

IMG_9803

Was hilft an schwülen Tagen gefühlt am besten?
Eiiiiiissssssssssssssss 🙂
Da gibt es so ne Marke… die liebe ich… B**&J*****, boah, lecker!
Schmeckt aber irgendwie doch immer anders und manchmal (jedenfalls für den Kopf) besser, wenn man etwas selbst gemacht hat.
Da ich nicht im Besitz einer Eismaschine bin, habe ich mich nie getraut, selbst Eis zu produzieren, aber mit diesem Rezept kann ich nur sagen: Eismaschine adé…
So einfach und so cremig… Wer hätte das gedacht? Ich nicht… 😉
Als besondere Zutat: Oreo- Kekse – dieses Mal – in Zukunft wird noch mehr Eis hergestellt, in möglichst vielen verschiedenen Kreationen…

Alles was ihr für 2 Personen braucht, ist:

150 ml gesüsste Kondensmilch (Milchmädchen z.B.)
150 ml Sahne
10 – 12 Oreokekse

Als erstes jagt ihr die Oreos durch den Mixer, bis sie klein und krümelig sind.
Unter die Kondensmilch heben und alles fein verrühren.
Dann schlagt ihr die Sahne schaumig und mischt sie unter die Masse.
In eine gefriergeeignete Form füllen und ab in die Tiefkühltruhe.

Fertig!
Kann nicht sein?
Doch!
Das schnellste Eis der Welt ist fertig und gelingt bestimmt immer…

IMG_9814IMG_9816

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s