Baiser- Schoko- Dessert von Mama

IMG_5155

Seit ich denken kann, verwöhnt uns meine Mama mit den leckersten Backkreationen.
Und was so besonders bewundernswert ist, alles was sie backt, macht sie ohne Rezept und nach Augenmaß…
Das heißt, wenn man mal etwas nachbacken möchte, gibt es keine genauen Rezeptangaben… 😉
Da geht dann meistens immer das Raten und Schätzen los…
Aber dieses Mal hat es wunderbar geklappt 🙂
Ich weiß bestens bescheid, was in diese Köstlichkeiten hinein gehört und ich werde es euch auch noch verraten…
Eins kann ich euch sagen: Nachmachen lohnt sich!

Hier die Zutatenliste:

4 Eiweiß
1 Glas Zucker

Für die Creme:

200 gr Butter
4 EL Nutella
2 – 3 TL Kakao
3 Eigelb
6 EL Zucker

Deko:

Mandelblättchen

Backofen auf 150 Grad vorheizen.
Zunächst schlagt ihr das Eiweiß schaumig und fügt nach und nach den Zucker hinzu, bis die Masse anfängt zu glänzen.
Dann portioniert ihr Eiweißhäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
Eine Hälfte flach lassen (Untergrund), die Andere ruhig etwas kunstvoller Formen (für den Deckel).
Den Backofen nun auf 100 Grad runterstellen und das Blech für ca. 1,5 bis 2 Stunden darin verschwinden lassen.
Achtung! Der Backofen wird nicht vollständig geschlossen! Einen Holzlöffel in den Spalt stecken.

IMG_5152

In der Zwischenzeit könnt ihr die Creme vorbereiten.
Hierzu schlagt ihr das Eigelb mit dem Zucker schaumig.
In einer anderen Schüssel mixt ihr die Butter cremig und fügt Nutella und Kakao dazu.
Nun Löffel für Löffel die Eigelb- Zucker Masse untermixen.

Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht anbräunen lassen.

Jetzt nur noch die untere Baiserhälfte mit der Buttercreme bestreichen, Deckel drauf setzten, zur Deko etwas Kakaopulver drüber sieben und Mandelblättchen regnen lassen und fertig ist eure Dessertspeise…

IMG_5158

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s