Kirsch- Sahne- Kuchen auf Knusperboden mit Marzipandecke

IMG_5710

Nach der mächtigen Schokoladentorte wird es dieses mal leichter und fruchtiger… Jedenfalls gefühlt 😉

Kirschen im Teig sind was Feines! Kaum eine andere Frucht eignet sich so gut zum Backen.
Die kleinen runden Früchtchen sind nicht nur kalorienarm, außerdem stecken in ihnen sehr viele Vitamine und Mineralstoffe.

Auch wenn die Zeit für frische Kirschen leider schon vorbei ist, will ich trotzdem nicht auf sie verzichten…
Gepaart mit Marzipan ergeben sie doch fast wieder einen weihnachtlichen Geschmack 😛

Zutaten:

Boden:

  • 125 gr Butter
  • 100 gr Mehl
  • 100 gr gemahlene Haselnüsse
  • 100 gr Zucker
  • 3 EL gehackte Haselnüsse
  • 2 Tropfen Essig
  • 2 Eiggelb
  • Kirschmarmelade

IMG_5670

Füllung:

  • 2 Eier
  • 100 gr Schlagsahne
  • 5 EL Zucker
  • 4 gehäufte EL Mehl
  • 1/4 TL Weinsteinbackpulver
  • 4 gehäufte EL gemahlene Mandeln
  • 1 Glas Sauerkirschen (vom Saft befreit)

Decke:

  • 200 gr Marzipan
  • 100 gr Mandelblättchen

IMG_5685

Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig (ausser der Kirschmarmelade) mit einem Knethaken zu einer Kugel verkneten. In Frischhaltefolie verpacken und für 30 min. in den Kühlschrank stellen.

Den Teig rund ausrollen und den Boden einer Springform (26 cm) auslegen. Für 10 min. backen.

Herausnehmen, mit der Kirschmarmelade bestreichen und für weitere 5 min. backen.

Für die Füllung Eier mit der Schlagsahne mixen, danach den Zucker dazu rühren.

Mehl, Weinsteinbackpulver und gemahlene Mandeln sanft unterheben. Das Ganze dann auf dem Boden verteilen. Kirschen hineintropfen lassen 😉

Weitere 20 min. backen.

Für die Decke Marzipan mit den Mandelblättchen vermischen (mixen) und über dem Kuchen zerbröseln. Erneut 10 bis 15 min backen.

Jetzt ist er bestimmt fertig 🙂

IMG_5719IMG_5701IMG_5705IMG_5713

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s