Haselnuss- Schoko- Strudel – ehemals Schokoschnecken – ein Backfauxpas

IMG_5665

Oh man… So etwas passiert, wenn man zu ungeduldig ist! (Übrigens: Ich zähle mich zu einem der ungeduldigsten Menschen auf dieser Welt…) Ursprünglich sollten es wunderschöne Schokoschnecken für meine Plätzchensammlung werden, aber wer nicht will, der hat schon… Und so musste ich improvisieren… Zuerst einen schönen Teig hergestellt, der im Kühlschrank vor sich her ruhte. Dann die total leckere Nussfüllung… Teig ausgerollt, heisse!!!! Nussfüllung drüber gestrichen und dann war´s vorbei. Der Teig ist unter der heissen Füllung regelrecht dahingeschmolzen. Da war nichts mehr mit zusammenrollen, in dünne Scheiben schneiden und wunderschöne Schokoschnecken backen… Neeeeee… Ganz und gar nicht… 😀 Naja, jetzt kann ich wieder drüber lachen… Gott sei Dank hatte ich noch eine Rolle Blätterteig im Kühlschrank und konnte diesen Fauxpas noch retten. Schokofüllung so gut es ging vom Teig getrennt und in den Blätterteig gewickelt. So wurde doch noch ein super leckerer Strudel draus… Würde ich bestimmt noch mal genau so backen… Aber seht selbst: 😛 IMG_5664

Für die Füllung:

  • 300 ml Milch
  • 140 gr Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Abrieb einer Zitrone
  • 100 gr gehackte Haselnüsse
  • 100 gr Mandelstifte
  • 60 gr Semmelbrösel
  • 80 gr gehackte Zartbitterschokolade

Ein Eigelb, eine Rolle Blätterteig 😀 und Puderzucker

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Milch, Zucker, Vanillezucker, und den Abrieb der Zitrone kocht ihr zunächst auf. Dann rührt ihr die Nüsse, die Schokolade und die Semmelbrösel unter. Den Blätterteig rollt ihr aus und bestreicht ihn mit der Füllung. Zu einer großen Roulade rollen, mit dem Eigelb bestreichen und für ca. 15 min. backen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren. Schmeckt echt gut 🙂

IMG_5674

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s