Chocolate Chip Walnut Cookies

IMG_5915

Die in Amerika bekannten Kekse wurden erstmals 1930 hergestellt, als in den Teig der Bäckerin versehentlich Schokoladenstückchen fielen… Um den Teig nicht entsorgen zu müssen, wurden sie einfach mitgebacken und so entstanden die berühmten Chocolate Chip Cookies, die heute nicht mehr wegzudenken sind…

Und da Walnüsse definitiv einer meiner Lieblingsnüsse sind, werden sie einfach dazu gemogelt 😉 Und schon entsteht eine neue Variante…

Hier kann keiner behaupten: „Ich kann nicht backen!“ In 10 Minuten ist der Teig für die Cookies vorbereitet und nach weiteren 10 Minuten fertig gebacken. Also ran an die Kekse!

IMG_5925

Zutaten:

  • 175 gr Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 gr zerlassene Butter
  • 120 gr Zucker
  • 5 Tropfen Vanillearoma
  • 1 Ei
  • 125 gr Zartbitterschokolade
  • 1 große Hand voll Walnüsse
  • 2 – 3 EL Zucker
  • 1 gr TL Butter

Backofen auf 190 Grad vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.

In eine große Schüssel Mehl und Backpulver durchsieben, Butter, Zucker, Vanillearoma und Ei dazugeben und alles zu einer einheitlichen Masse verarbeiten.

Schokolade grob hacken.

Zucker in einer Pfanne so lange erhitzen, bis er sich verflüssigt. Walnüsse und Butter dazugeben und karamellisieren lassen. Kurz abkühlen lassen und ebenfalls grob hacken. Beide Komponenten zum Teig geben und miteinander vermischen.

Mit großen Abständen den zu Kugeln geformten Teig auf dem Backblech verteilen und 10 – 12 min. backen. Der Teig zerfliesst von alleine.

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Am besten schmecken sie noch etwas warm, richtig schön „soft“ und „chewy“ 🙂

IMG_5917IMG_5922

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s