New York Käseküchlein

IMG_6406

Happy Valentines Day!

Jedenfalls für alle, die diesen Tag lieben oder auch nur ein bisschen mögen… 😛

So ist das mit dem Tag der Verliebten, die einen lieben, die anderen hassen ihn… Ich kenne jedenfalls keine Frau, die sich an diesem Tag nicht über einen tollen Strauß Blumen freuen würde… Auch wenn einige vielleicht behaupten, es sei ihnen egal…

Also Männer da draußen, denkt an eure Frauen und belohnt sie dafür, dass sie es Jahr für Jahr mit euch aushalten… 😀 😀 😀

Und da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, bekommt mein „Mann“ zum heutigen Fest ein kleines Käseküchlein mit meinem Blueberry Curd aus dem letzten Beitrag.

IMG_6403

Hier das Rezept für einen ganzen NY Cheesecake (Sprinform 24 cm), (Ich: 2/3 des Rezepts für 6 Dessertringe):

  • 100 gr Butter, plus etwas mehr zum Einfetten
  • 150 gr Butterkekse
  • 900 gr Frischkäse
  • 250 gr Zucker
  • 2 EL Mehl
  • Etwas Vanillearoma
  • Schale von 2 Zitronen
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb

IMG_6436

Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Form mit Butter einfetten.

Die Butterkekse fein zerkrümeln oder zerhacken, die Butter schmelzen und mit den Butterkeksen vermengen. Die Masse auf dem Boden gleichmässig festdrücken und für ca. 10 min. backen. Dann aus dem Ofen nehmen und diesen auf 200 Grad hochdrehen.

Den Frischkäse in eine große Schüssel geben und mit dem Mixer cremig rühren. Dann nach und nach den Zucker und das Mehl dazugeben und glatt rühren. Dann das Vanillearoma und die fein abgeriebene Schale der Zitronen einarbeiten. Zum Schluss rührt ihr die Eier nach und nach unter und füllt die Frischkäsemasse in die Form.

Auf den Boden des Backofens stellt ihr eine backofenfeste Schüssel gefüllt zu 2/3 mit Wasser hin und backt den Kuchen zunächst für 15 min. Dann stellt ihr den Ofen auf 110 Grad und backt ihn für weitere 30 min. Nun ca. 2 Stunden im Backofen abkühlen lassen und während des ganzen Backprozesses nicht mehr öffnen.

Vor dem Servieren könnt ihr das Blueberry- Curd darauf verteilen.

IMG_6388IMG_6411IMG_6420

Advertisements

6 Gedanken zu „New York Käseküchlein

  1. Ich liebe ja den Raspberry White Cheescake im Starbucks und habe mal versucht den nach zu backen. Was mir an sich gelungen ist. Aber es war auch viel zu viel…Daher finde ich die Idee echt toll in so Portionen kann man ihn auch mal ganz nett verschenken (für Freunde/Nachbarn) Tolle Idee

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s