Fondant- Rosen

IMG_6587

Ihr sucht noch eine kleine Dekoration zur Verzierung eurer nächsten Torte?

Heute habe ich für euch eine Schritt- für- Schritt- Anleitung für Fondant- Rosen. Gar nicht so schwer in der Herstellung, erfordert lediglich etwas Geduld und Übung. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen… 😉

Ihr benötigt:

  • Stiele
  • Fondant
  • eine Ausstechform für Blüten
  • Modellierwerkzeug

Als erstes rollt ihr den Fondant auf einer mit Puderzucker bestäubten Fläche aus und stecht so viele Blüten aus, wie möglich. Pro Rose werden 4 Blüten benötigt.

IMG_6571 IMG_6568

Eine ellipsenförmige Kugel aus Fondant kneten und auf einen Stiel setzen:IMG_6573

Dann jede Blüte mit dem Modellierwerkzeug bearbeiten. Die Ränder hierfür gut andrücken:

IMG_6575

In die Mitte der Blüte ein kleines Loch zum Aufsetzen auf den Stiel drücken:

IMG_6576

Erste Blüte auf den Stiel setzen und um die Kugel herumformen und andrücken, entweder etwas Wasser oder Fondantkleber benutzen:

IMG_6579IMG_6580

Die 2. Blüte aufstechen und ebenfalls drum herum formen:

IMG_6582

Mit der 3. Blüte auf´s Neue:

IMG_6583

Und nach der 4. Blüte gibt es das Endresultat:

IMG_6584

Ein paar Tage trocknen und fest werden lassen.

IMG_6597IMG_6598IMG_6588

Advertisements

3 Gedanken zu „Fondant- Rosen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s