American Pancakes

IMG_6540

Kennt ihr das, wenn man morgens manchmal einfach keinen Appetit mehr auf das Übliche wie Brötchen oder Müsli hat? Da fallen mir spontan Pancakes ein… Dazu bedarf es keiner speziellen Zutaten, das Meiste hat man eh zu Hause.

Sie werden wunderbar fluffig und die Vorbereitungszeit ist minimal. Ob mit Ahornsirup, Marmelade, Nutella oder Apfelmus – ist jedem selbst überlassen. Und in Herzchenform geben sie noch ein tolles Bild ab… 🙂

IMG_6542

Alles was ihr für diese Pancakes braucht, ist:

  • 250 gr Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier (getrennt)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • Sonnenblumenöl zum Anbraten
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zuerst verrührt ihr Mehl, Milch, Zucker, Vanillezucker und die Eigelbe miteinander.

In einer anderen Schüssel schlagt ihr das Eiweiß schaumig und hebt es vorsichtig unter den anderen Teig, bis eine einheitliche Masse entsteht.

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und auf niedriger – mittlerer Stufe goldbraun ausbacken. Wer seinen Liebsten zusätzlich noch überraschen möchte, sticht einfach kleine Herzchen aus. Mit Puderzucker bestäuben.

IMG_6536IMG_6530

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s