Karamellsoße

IMG_6358

Eine Karamellsoße selbst zu machen ist nicht sehr schwer und schmeckt dazu auch noch viel besser, als die Gekaufte. Man muss nur aufpassen, dass sie nicht zu dunkel wird, denn sonst kommt der bittere Geschmack des angebrannten Zuckers zum Vorschein. Also aufpassen und rechtzeitig vom Kochfeld nehmen.

Eine perfekte Kombination zum Vanilleeis, zum Vanillepudding, Früchten oder Kuchen…

IMG_6322

Zutaten:

  • 330 gr Zucker
  • 95 ml Wasser
  • 95 ml Sahne
  • 40 gr Butter

Zucker mit dem Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Gut durchmischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann so lange kochen lassen und nicht durchmischen, bis die Masse langsam braun wird.

Das „Karamell“ von der Kochstelle nehmen und die Sahne unter ständigen Rühren hinzufügen, damit keine Klümpchen enstehen. Den Topf wieder auf den Herd stellen und bei niedriger Hitze die Butter einfügen, bis sie sich aufgelöst hat.

In ein Einmachglas füllen und fertig ist der Gaumenschmaus. Hält sich mehrere Wochen im Kühlschrank.

IMG_6334IMG_6350IMG_6355

Advertisements

Ein Gedanke zu „Karamellsoße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s